MIT HERZ UND VERSTAND: UNSER TEAM

Unsere Mitarbeiter kennen sich bestens aus, denn Pferde sind ihre Leidenschaft. Sie verfügen über viel Erfahrung, umfassende Qualifikationen und haben viel Spass an Ihrer Arbeit an Mensch und Pferd

Danika Thomas

Mein Name ist Danika und ich bin 23 Jahre alt. Ich reite schon seit meiner Kindheit!

Vom Mutter-Kind-Reiten, Freizeitreiten im Gelände bis hin zum Dressur reiten und meiner großen Leidenschaft dem Springreiten war alles dabei.

Das richtige Reiten habe ich auf meiner ersten Reitbeteiligung gelernt und zum Springreiten kam ich als mein größter Traum in Erfüllung ging und ich mit 17 Jahren mein eignes Pferd bekommen habe, von dem ich sehr viel lernen durfte und  auf dem ich mein kleines und großes Reitabzeichen gemacht habe.

Neben meiner Ausbildung zur Erzieherin darf ich seit April 2018 im Freizeitreitstall Schammelsdorf meine pädagogischen Kenntnisse und reiterlichen Fähigkeiten an Kinder, Jugendliche und Erwachsene weiter geben.

Saskia Zimmermann

Mein Name ist Saskia, ich bin gelernte Pferdewirtin und Physiotherapeutin für Pferde und mache gerade meinen Trainer C.

Pferde begleiten mich seit meiner Kindheit. In der Grundschule hatte ich die Reitbeteiligung an einem äußerst eigenwilligen Shetty, danach an Felix, den ich mit 19 dann auch gekauft habe. Schon früh war mir klar, dass ich mein Hobby zum Beruf machen werde.

Reiten gelernt habe ich in einem Grand Prix Betrieb, doch schon bald war mir nicht mehr wohl dabei, die Pferde so hart zu reiten. Auf der Suche nach meinem Weg habe ich über Barocktrainer nach Bent Branderup und Unterricht nach Joseph Kastner und Gerd Heuschmann den Weg für Felix und mich in einem akademisch angehauchten Westernstil gefunden - für mich steht fest: die Reitweise sollte zu Pferd und Reiter passen! Dabei schaue ich sehr gerne über den Tellerrand!

Als Physiotherapeutin liegt mir anatomisch korrektes Reiten mit feiner Hand sehr am Herzen. Das Pferd soll mitarbeiten, nicht funktionieren! Ein motiviertes Pferd mit einem motivierten Reiter bereiten mir die größte Freude!

Auch Bodenarbeit ist eine Herzensangelegenheit für mich! Von ihr profitieren nicht nur die Pferde, auch die Schüler finden einen ganz neuen Weg zu sich selbst! Denn das Pferd ist unser Spiegel - nicht immer gefällt uns, was wir dort sehen.

Privat habe ich neben meinem Lehrmeister und besten Freund Felix noch eine junge Percheronstute, sowie die Hundedame Mia , die mich auch fast überall hin begleitet!

Ich freue mich schon auf viele neue Gesichter!

Nadja Fuchs

Hallo ich heiße Nadja,

ich interessiere mich schon seit früher Kindheit für das Tier , hier verschlang ich Tier- und Pferde Bücher. Im Teenageralter erlernte ich auf einem Isländer- und Fjordpferde Hof Nähe Brannenburg im Rosenheimer Landkreis das Reiten und in Gaustadt Silvanersee.

Ich hatte eine Reitbeteiligung auf einem Kaltblut Wallach. Mit 18 kaufte ich mir mein 1. eigenes Pferd und habe aktuell 2 eigene Pferde. Mich fasziniert das Pferd bis heute und Mensch und Pferd im Einklang der Natur...  Auch den Fortschritt jedes einzelnen Reitschülers zu sehen erfreut mich immer wieder aufs Neue!

In meiner Laufbahn rund um das Reiten, war ich bei Distanzritten, die letzten Jahre Gauditurniere, GHP, einige Schulungen wie zB Theorie zur Wanderreitausrüstung, Doppellonge, Verladetraining, Sitzschulung, Geländereiter, Wanderreiter, Rittführer, Boden- und Longierprüfung und aktuell Übungsleiter Anwärterin...

Ich freue mich auf Euch

Sabrina Jantzen

Ich heiße Sabrina, bin 32 Jahre alt und meine Pferdeliebe begann schon im frühesten Kindesalter. Nach der Geburt meiner Tochter und der Möglichkeit im Freizeitreitstall Schammelsdorf mit Kindern zu arbeiten machte ich mich auf die Suche nach einem geeigneten Konzept und fand dies mit Team-Pony-Concept.

Ich leite seit Februar 2017 die Ponyschule, in der die drei bis neunjährigen Kinder behutsam und altersgerecht, spielerisch an Ponys und allem was dazugehört herangeführt werden.

Seit Juli 2017 bin ich ausgebildete Lehrkraft nach Team Pony Concept und freue mich mit dieser Arbeit genau das Richtige gefunden zu haben.

Kommt doch vorbei und besucht uns. Wir freuen uns auf euch.

Monika Lorenz

Schon seit der Vorschule begleiten mich in meinem Leben zwei große Leidenschaften: Musik und Pferde.

Beides gilt bis zum heutigen Tag. Als Musikpädagogin konnte ich einer meiner Leidenschaften zum Beruf machen. Umso mehr freut es mich dass ich meine pädagogischen Kenntnisse nun im Freizeitreitstall Schammelsdorf einbringen kann.

Es macht mir sehr großen Spaß mit euch zusammen die ersten Reitversuche an der Longe, bis hin zum selbstständigen Reiten zu erleben

Katharina Mula

Hier mit unserem Schulpferd Stela. Katharina ist für Pferdehandling, Freiarbeit und Satteltraining für Euch da.

Sie kümmert sich um das richtige Timing beim Hufschmied, ist am Telefon, per Mail und WhatsApp für Euch da... Ganz individuell für eure Stammplätze und Umbuchungen die manches Kopfzerbrechen bereiten.


Sie füttert, mistet, bringt die Pferde auf die Koppeln und sicher wieder rein, wenn wir mal wieder den Versuch starten das jedes Pferd doch selbst seine Box finden soll. Samstag vormittags sorgt sie für glückliche Kinderaugen indem sie jedem Kind sein Wunschpferd zuteilt.

Buchen könnt Ihr bei Katharina Pferdehandling, Freiarbeit, 2-in-1 Longen...

Sabine Keim

Hallo, ich heiße Sabine Keim, bin 46 Jahre und verbringe einen Großteil meiner freien Zeit im Freizeitstall Schammelsdorf. So gut wie immer dabei meine Zwillinge Lina und Lilli, sowie meine Hündin Luzi.

Durch meinen Beruf als Sozialpädagogin und meiner Leidenschaft zum Pferd entstand die Idee des "pädagogisch begleiteten Reitens". In meiner Stunde steht die Förderung jedes Einzelnen im Vordergrund und das Pferd hilft uns dabei.

Die Zeit mit dem Pferd gibt uns die Möglichkeit ganz bei uns und glücklich zu sein, Ängste zu verarbeiten, das Selbstbewusstsein zu stärken, negative Gefühle besser zu verarbeiten und Vertrauen zu entwickeln. Dabei spielt das Alter keine Rolle. Wir verbringen die Zeit auf dem Pferd oder/und am Pferd. Besonders wichtig ist es mir mit einer Idee in die Stunde zu gehen, dabei aber so flexibel zu bleiben, dass ich mich auf die aktuelle Situation des Schülers oder der Schülerin einlassen kann.

Seit Januar 2019 mache ich die Ausbildung zum Betreuer im therapeutischen Reiten. Mein Angebot findet Ihr immer mittwochs im Reitbuch, ein anderer Tag ist in Rücksprache aber durchaus möglich. Ich freue mich sehr auf Euch!

Jessika Moroskow

Ihr trefft Jessi montags zum Ausritt, freitags zur Ponyschule, samstags zum "Kleinen Geländereiter" und bei Kindergeburtstagen und Kursen.

Alisa Müller

Mein Name ist Alisa und ich habe das Reiten gelernt, sobald meine Eltern es mir erlaubt hatten. Seitdem habe ich es nie länger als ein paar Monate ausgehalten, ohne auf dem Pferderücken zu sitzen – auch während eines Auslandsjahrs habe ich mir einen Stall in der Nähe gesucht.

Als ich zum Studium nach Bamberg gezogen bin, war klar, dass auch hier ein Stall gefunden werden muss. So bin ich nach Schammelsdorf gekommen und seit einigen Jahren leite ich dort auch Ausritte. Vor allem die Anfängerausritte übernehme ich sehr gerne. Mit dem Pferd draußen in der Natur zu sein und zu spüren, dass Pferd und Reiter sich gegenseitig vertrauen können, ist für mich die schönste Erfahrung beim Reiten. Deswegen freue ich mich, dass ich dieses Gefühl großen und kleinen Reitern vermitteln darf, die ihre ersten Schritte außerhalb des sicher umzäunten Platzes machen.

Im Oktober 2018 habe ich eine Ausbildung zur Geländerittführerin (VfD) abgeschlossen.  

Ruby Turturro

Mein Name ist Ruby und ich bin 51 Jahre alt und Pferde begeistern mich seit meiner Kindheit. Das ist Pedro mein bester Freund.

Ich habe mehrere Schulungen z.B. Halsringreiten, Umgang mit unterschiedlichen Pferdetypen, klassische Dressur, Horsemanship, Dressur und Springkurse, Bodenarbeit und Gelassenheitstraining etc. Daraus habe ich mir mein eigenes „trust and feel“ geschaffen und mich 2017 selbständig gemacht.

Ich möchte Euch das feine Reiten und Fühlen näherbringen und das Pferd als Freund.

Meine Bereiche sind, Gymnastik, Bodenarbeit, Problempferde, Dressur, Cavalettiarbeit, Springgymnastik, Blick oder Sitzschulung, Gelassenheitstraining. Ich freue mich hier in Schammelsdorf eine Vielzahl von Pferdemenschen zu treffen

Sven Friedrich