MIT HERZ UND VERSTAND: UNSER Reitlehrer-TEAM

Unsere Mitarbeiter kennen sich bestens aus, denn Pferde sind ihre Leidenschaft. Sie verfügen über viel Erfahrung, umfassende Qualifikationen und haben viel Spass an Ihrer Arbeit an Mensch und Pferd

Danika Thomas

Mein Name ist Danika und ich bin 23 Jahre alt. Ich reite schon seit meiner Kindheit!

 

Vom Mutter-Kind-Reiten, Freizeitreiten im Gelände bis hin zum Dressur reiten und
meiner großen Leidenschaft dem Springreiten war alles dabei.

Das richtige Reiten habe ich auf meiner ersten Reitbeteiligung gelernt und zum Springreiten kam ich als mein größter Traum in Erfüllung ging und ich mit 17 Jahren mein eignes Pferd bekommen habe, von dem ich sehr viel lernen durfte und  auf dem ich mein kleines und großes Reitabzeichen gemacht habe.

Neben meiner Ausbildung zur Erzieherin darf ich seit April 2018 im Freizeitreitstall Schammelsdorf meine pädagogischen Kenntnisse und reiterlichen Fähigkeiten an Kinder, Jugendliche und Erwachsene weiter geben.

2022 absolvierte ich die Prüfung zum Trainer C-Reiten
2023 absolvierte ich die Prüfung zum Trainer B-Reiten

Natalie Lorz

... Hallo ihr Lieben 🙂

Ich heiße Natalie und darf seit Juni 2022 das Reitlehrerteam in Schammelsdorf unterstützen.

Seit ich alleine in den Stall laufen kann/darf, bin ich mehr bei den Pferden als zuhause und das hat sich bis heute nicht geändert.

Mitlerweile habe ich mir auch den Traum vom eigenen Pferd erfüllt und genieße jeden Tag mit den Pferden. Egal ob Dressur, Springen, Gelände oder Bodenarbeit, ich bin bei allem dabei.

Neben dem schon abgeschlossenen Reitabzeichen 4 versuche ich mich bei jeder Möglichkeit weiterzubilden, um euch zu helfen und die tolle Zusammenarbeit mit den Pferden näher zu bringen.

Ich hoffe wir sehen uns bald im Reitstall!

Bis dahin
Eure Natalie

Nina Folger


Ich bin Nina und bin seit Januar 2023 als Reitlehrerin in Schammelsdorf.

Ich selbst reite schon seit ich klein bin und konnte in den ganzen Jahren viel Erfahrung mit verschiedensten Ponys und Pferden sammeln.

Die Disziplin in der ich mich zuhause fühle, ist die Dressur. Dort war ich in den letzten Jahren auch erfolgreich auf Turnieren unterwegs.

In meinem Unterricht gehe ich individuell auf Eure Wünsche und Bedürfnisse ein und versuche immer ein passendes Konzept zu erarbeiten, so dass Ihr jede Reitstunde mit einem Lachen von einem zufriedenen Pferd absteigen könnt.

Mein Ziel ist es, dass Ihr zusammen mit eurem Pferd Spaß habt und Euch als Team weiterentwickelt und Fortschritte macht.

Ich freue mich auf Euch!

Julia Tuttas

Hallo, ich heiße Julia und bin ´83 in Bamberg geboren.

Wie viele Pferdemädchen bin ich im Reitstall sozusagen aufgewachsen. Begonnen habe ich mit 5
Jahren das Voltigieren im Reit-und Fahrverein Gaustadt, mit 8 durfte ich dann meine ersten
Reitstunden nehmen. Dies taten mein Bruder und ich im Westernreiten auf der Small Village
Ranch in Geisfeld bei Ralf und Manuela Limmer. Tatsächlich hat mich der freundliche und offene Umgang mit den Pferden dort bis heute nachhaltig geprägt.

Und so machte ich mich mit meinem ersten eigenen Pferd recht schnell auf die Suche nach guter
feiner Kommunikation und nahm an vielen verschiedenen Kursen und Seminaren in
Horsemanship/Bodenarbeit/Freiarbeit und Dressur teil. Unter anderem bei Peter Kreinberg,
Natalie Penquitt, Klaus Ferdinand Hempfling, Geitner und einige andere.

Ein wichtiges „Aha-Erlebnis“ hatte ich nach dem Abitur als ich für fünf Monate ein Praktikum in
Augsburg auf dem Hof von Bettina Trantow absolvierte und meine Leidenschaft für die klassiche
Dressurarbeit entdeckte. Wieder „zu Hause“ nahm ich dann einige Zeit Unterricht bei den Feldmers in der Wiesentmühle. Dabei erfuhr ich, dass das Reiten endloses Arbeiten an sich selbst bedeutet auch nur dann richtig Spaß macht wenn man fühlen kann, dass es auch für das Pferd eine Weiterentwicklung und ein
angenehmes „Tragen“ bedeutet.

Meine Stute begleitete mich bis vor drei Jahren für 25 Jahre meines Lebens und ein Leben ohne
Pferde kam mir bis jetzt noch nie in den Sinn.

Zur Zeit wohnen unser Araber mit 30 Jahren, eine recht neue 15-jährige Quarter Stute und ein
Shetty, bei mir zu Hause im Offenstall (zusammen mit einer weiteren Tinkerstute).

Ursprünglich habe ich Tierwissenschaften im Master an der Uni in Hohenheim studiert, bin dann
aber durch meine eigenen Kinder ins Gebiet der Pädagogik „gerutscht“ und fühle mich dort auch
seit einigen Jahren schon sehr wohl.

Ich habe einige Fortbildungen als Zirkuspädagogin bei Don Bosco im Circus Giovanni gemacht
und bin derzeit auch dort in Bamberg tätig.
Im letzten Jahr habe ich erfolgreich meine einjährige Ausbildung als Reittherapeutin in Bad
Kissingen abgeschlossen. Was bedeutet ich darf mich nun nach ISAAT Kriterien „Fachkraft für
pferdegestützte Pädagogik“ nennen.

Ich finde es immer wieder faszinierend, was passiert wenn „Mensch“ sich auf den Weg macht mit
den Pferden in Kontakt zu treten und sie zu verstehen und zu lesen versucht und wie sehr sich
dabei alle Beteiligten weiterentwickeln können.

Da dabei sein und Euch begleiten zu dürfen macht mir eine riesige Freude.

Janina Meidinger

Hallo ihr Lieben

Ich heiße Janina, bin 22 Jahre alt und darf euch im Reitstall Schammelsdorf als Reitlehrerin zur Seite stehen.

Somit geht für mich ein großer Kindheitstraum in Erfüllung, denn schon seit dem Kindergarten sagte ich, dass ich Reitlehrerin werden möchte.

Auch ich reite schon von klein auf und hatte unter anderem auch eigene Pferde. Ich habe bereits sehr viel Erfahrung mit unterschiedlichen Pferden ob jung ob alt, sowohl mit kleinen als auch großen Pferden sammeln können.

In einer Reitschule habe ich zuerst meinen Basispass und das (damalige) 4er Reitabzeichen absolviert, und kurz darauf gleich meinen Reitpass und das Longierabzeichen angehängt.

Das Springen, aber auch der Geländeritt sowie die Bodenarbeit mit den Pferden bereitet mir viel Freude und Spass.

Ich freue mich, mein Wissen in einer Reitstunde an euch weitergeben zu können, um mit euch gemeinsam zu wachsen.

Bis bald im Reitstall

Eure Janina

Hanna Holzschuh

Hallo, ich bin Hanna. Pferde begleiten mich schon, seit ich 7 Jahre alt bin, damals habe ich damit begonnen, das Reiten zu lernen. Inzwischen sind über 20 Jahre mit Pferdebegeisterung, Reitbeteiligungen und seit ca. 2 Jahren meiner eigenen Stute „Bella“ vergangen.

Ich bin in vielen Bereichen hier am Freizeitreitstall Schammelsdorf tätig. Zum einen könnt ihr donnerstags bei mir Reitunterricht nehmen, zum anderen können die „Kleinen“ unter euch in meine Gruppe bei der Ponyschule kommen oder mit mir euren Kindergeburtstag feiern. - Einfach alles und vieles rund ums Pferd!

Genauso sieht es in meinem privaten und beruflichen Umfeld auch aus: Ich bin Ergotherapeutin, arbeite als Fachdienst in den Kindergärten und biete dort Frühförderung und Integrationsarbeit an. Menschen mit Handicaps sind mir ein besonderes Anliegen, weshalb ich auch 2020 meine Ausbildung zur Reittherapeutin abgeschlossen habe und diese Therapieform hier am Stall anbieten kann.

Ich freue mich darauf, euch am Hof zu treffen!

Infos zur Reittherapie: Reittherapie

Conny Kminkowski


Hallo liebe Reitschüler,
mein Name ist Conny Kminkowski, ich bin 36 Jahre alt und arbeite hauptberuflich als Physiotherapeutin. In meiner Freizeit dreht sich natürlich viel um das Thema Pferd und ansonsten werde ich von meinen beiden kleinen Töchtern auf Trab gehalten.

Mit 8 Jahren fing alles an, ich bekam meine erste Reitstunde geschenkt und seitdem bin ich diesem wundervollen Hobby verfallen. Ich durfte Erfahrungen auf vielen unterschiedlichen Pferden und mit verschiedensten Trainern sammeln und entwickelte mich zu einer leidenschaftlichen Reiterin. Mit meinem selbst ausgebildetem Springpferd Franz durfte ich erfahren wie es sich anfühlt, wenn Pferd und Reiter eine Einheit bilden und sich blind verstehen. Er entwickelte sich zu einem immer motiviertem Sportpartner und erreichte mit mir zahlreiche Platzierungen im Springen bis zur Klasse M. Meine junge Stute Carla steht erst am Anfang ihrer Ausbildung und ich bin gespannt auf Ihre Entwicklung.

Genauso gespannt bin ich darauf, Euch hier in Schammelsdorf kennenzulernen und mein theoretisches Wissen sowie meine praktischen Erfahrungen an Euch witerzugeben. Ich freue mich darauf jedem Einzelnen von Euch die Freude an und mit dem Pferd zu vermitteln und Euch zu Reitern werden zu lassen, die mit einem guten Sitz und feinen Hilfen harmonisch mit dem Pferd kommunizieren können.

 

Bis bald in Schammelsdorf

Johanna Baum

Hier könnt ihr bald meine Vorstellung lesen...

Laura Düsel

Hallo, ich bin Laura.
Bereits seit meiner frühen Kindheit bin ich dem „Pferde-Fieber“ verfallen.
Begonnen mit dem klassischem Schulbetrieb, über die erste Reitbeteiligung bis hin zum Traum vom eigenen Pferd hatte ich mein ganzes Leben mit Pferden zu tun - bis heute.
Besonders Spaß macht es mir mit meinem Pferd „Quint“ zu springen, zum Training aber auch aufs Turnier zu fahren.
Meine Erfahrungen und Kenntnisse möchte ich unheimlich gerne an meine Reitschüler weitergeben und freue mich riesig nun auch das Reitlehrer-Team in Schammelsdorf zu unterstützen!
Besonders wichtig ist mir hierbei immer ein harmonischer und stets fairer Umgang mit unserem Sportspartner - dem Pferd.
Ich freue mich auf jeden Einzelnen und eure Entwicklung! ☺️

Lea Moroskow

Hi ich bin Lea

Pferde sind schon immer ein Teil von meinem Leben und ich habe bereits im jungen Alter mit dem reiten angefangen. Auch hier am Freizeit Reitstall Schammelsdorf war ich von Anfang an dabei. Im Frühjahr 2022 habe ich mein Reitabzeichen 5 und ein Jahr später mein Reitabzeichen 4 erfolgreich absolviert. Außerdem habe ich vor kurzer Zeit begonnen Reitstunden zu geben und gemerkt, dass es mir sehr viel Spaß macht.

Ich freue mich auf euch 🙂

Alicia Weithase

Alicia Weithase

Hallo zusammen,

ich heiße Alicia, bin 18 Jahre alt und seit Sommer 2020 hat es mich in den Freizeitreitstall verschlagen...

Im Alter von acht Jahren begann ich zu reiten und irgendwie hat mich die Faszination um die Pferde nicht wieder losgelassen. Kurz nach meinem 14. Geburtstag erfüllte sich für mich ein großer Traum - bei uns im Dorf kam ein Fohlen zur Welt, das ich ganz alleine trainieren durfte! Mittlerweile ist meine Stute Winema fast fünf Jahre alt… ihr seht sie oben auf dem Foto, sie wohnt allerdings nicht hier in Schammelsdorf;)

Meinem Herzenspferd verdanke ich nicht nur einen Großteil meines Pferdewissens, sondern auch meine Leidenschaft für Zirzenzik (also sozusagen Trick-Training mit Pferden), Freiheitsdressur und das Halsringreiten. Es ist einfach ein unbeschreiblich tolles Gefühl, mit den Pferden völlig frei auf Wiesen zu spielen und sie in feinster Kommunikation tanzen zu lassen. Um eine solche Leichtigkeit zu erreichen, ist es besonders wichtig, jedes Pferd als Individuum mit eigenem Willen zu betrachten. Wir Menschen haben die Chance, mit ihnen zusammenarbeiten zu dürfen, jedoch niemals das Recht, sie gewaltvoll zu bezwingen. Es liegt also an uns, die Pferde fair und verständnisvoll von unseren Zielen zu überzeugen… und dann als Team eine Einheit zu bilden.

Wie ihr seht geht es für mich um viel mehr als „nur“ das Reiten. Ich möchte euch dazu ermutigen, über den Tellerrand hinaus zu schauen, den Pferden euer Vertrauen zu schenken - denn sie werden es euch zurückgeben - und das zu probieren, was ihr schon immer einmal tun wolltet. Seit ihr schon mal rückwärts auf einem Pferd geritten? Oder ohne Sattel? Habt ihr schon mal versucht, über bunte Hindernisse zu reiten oder durch einen Slalom? Ein Pferd ganz ohne Halfter zu euch kommen zu lassen? Mein Wunsch ist, dass Reitschüler und Pferde Spaß an meinen Reitstunden haben, ihre eigenen Ideen einbringen können und merken, dass sie auf ihre Weise ganz besonders sind.

Aktuell bin ich immer freitags in Schammelsdorf und freue mich darauf, euch in meinen Longen- & Einzelstunden sowie 2er- & Gruppenstunden kennenzulernen. Und wenn ihr mich sonst irgendwo rumlaufen seht, Fragen habt oder kreative Gedanken rund um´s Thema Pferd… ihr könnt jederzeit gerne auf mich zukommen:D

Alles Liebe, Eure Alicia

Emma Behr

Heyyy, ich bin Emma, 07‘ geboren. Seit ich drei bin habe ich regemäßig mit Pferden zu tun, zuerst Ponyführen auf einem Shetty, dann Reitstunden.

Mit 10 Jahren wurde mein damaliges Pflegepferd zu meiner ersten richtigen Reitbeteiligung, mit welcher ich sowohl auf dem Platz freizeitmäßig geritten bin, als auch Ausritte und Bodenarbeit gemacht habe. Mittlerweile habe ich Reitbeteiligungen in einen Stall in der Nähe von Schammelsdorf.

Durch meinen alten Stall bin ich dann auf den Freizeitstall Schammelsdorf gestoßen, bei dem ich jetzt seit Anfang 2022 Reitstunden gebe.

Bis bald im Stall!

Claudia Hollfelder

Hallo an alle, die interessiert sind, vom Boden aus mit dem Pferd zu arbeiten!

Ich bin Claudia und „Trainerin für freiheitliche Bodenarbeit“ nach dem HALE®-Konzept von Susanne E. Schwaiger.
Mein Sohn und ich sind stolze Besitzer unserer Friesenmix-Stute Neela. Sie gehört seit dem Fohlenalter zu uns und brachte mich im Laufe ihres Erwachsenwerdens/ihrer Ausbildung an so manchen Punkt, wo ich an die Grenzen meines Wissens, Könnens und meiner Kommunikationsfähigkeit mit ihr gelangte. So kam ich zur Bodenarbeit - auf der Suche nach einem klaren, guten und fairen Umgang miteinander.

Für mich ist Bodenarbeit ein absoluter Gewinn in der Mensch-Pferd-Beziehung, wenn sie freiheitlich und pferdegerecht praktiziert wird. Ich bin immer wieder begeistert, wie leicht es sein kann, ein fröhliches Miteinander beim Training zu schaffen und möchte dies an Interessierte weitergeben.
In den Bodenarbeitsstunden erwarten dich effektive Übungen zur Verbesserung der Kommunikation zwischen dir und dem Pferd sowie der gesunderhaltenden Gymnastizierung des Tieres.

Wir arbeiten z.B. am Führseil, der Longe und frei – mit Stangen, Hindernissen und in der Natur. Hierbei achten wir sowohl auf deinen Wissenstand als auch den Ausbildungsstand des Pferdes. So könnt ihr in Ruhe und mit Geduld lernen, über Körpersprache und feine Signale miteinander zu kommunizieren und eine gute Zeit zu verbringen.
Termine übers Reitbuch oder nach Absprache

Ich freue mich auf dich!
Claudia

Destiny Teichmann

Schon in meiner frühen Kindheit habe ich meine liebe zu Pferden entdeckt.
Mit 6 Jahren habe ich mit dem Reiten begonnen, vorerst nur freizeitmäßig.

Als ich in den Freizeitreitstall Schammelsdorf gekommen bin, habe ich das Springreiten für mich entdeckt. Mit dem Schulpferde Cayenne habe ich sehr viele Erfahrungen im Springreiten ge

macht und durfte mit ihr auch meine ersten Turniere gehen.

Im Juli habe ich mir dann meinen größten Traum erfüllt, mein erstes eigenes Pferd namens Luke. Er wohnt auch hier im Freizeitreitstall Schammelsorf und mit ihm konnte ich auch schon sehr viele verschiedene Erfahrungen sammeln.
Im August 2020 habe ich mein Reitabzeichen 5 und mein Longierabzeichen gemacht und im September habe ich meine Prüfung zum Nachwuchstrainerassistent erfolgreich absolviert.

Ich freue mich auf Euch

Mia Niemetz

Meine Liebe zu Pferden habe ich bereits früh entdeckt und habe mit 6 Jahren mit dem Reiten begonnen vorerst nur freizeitmäßig.

Als ich zum Freizeitreitstall Schammelsdorf gekommen bin habe ich mit dem Schulpferd Lucatoni das Springen entdeckt und durfte mit ihm meine ersten Turniere gehen.

Seit kurzem reite ich des Schulpferd Ciaco und habe auch mit ihm einige Erfahrungen sammeln dürfen.
Im August 2020 habe ich mein Reitabzeichen 5 gemacht und im Sebtember 2020 habe ich die Prüfung zum Nachwuchstrainerassistent erfolgreich absolviert.

Ich freue mich auf euch

Sven Friedrich

Zusammen mit meiner Frau Katja und unserem Sohn Ben haben wir 2017 den Freizeitreitstall Schammelsdorf eröffnet. Damit haben wir uns einen großen Traum erfüllt und freuen uns jeden Tag darauf für die Pferde und euch da sein zu können. Dass es den Pferden und Reitern gut geht steht für uns an erster Stelle.

Meine Liebe zu Pferden habe ich im Jugendalter entdeckt. Was als verlorene Wette begann, hat mein ganzes Leben beeinflusst. Heute wäre ein Leben ohne Pferde undenkbar.

Gerne begleite ich euch auf Ausritte und (Mehr)Tagesritte zu den schönsten Ecken unserer Region.

2022 absolvierte ich die Prüfung zum Trainer C-Reiten
2023 absolvierte ich die Prüfung zum Trainer B-Reiten

Ich freue mich auf euren Besuch bei uns!

Monika Lorenz

Schon seit der Vorschule begleiten mich in meinem Leben zwei große Leidenschaften: Musik und Pferde.

Beides gilt bis zum heutigen Tag. Als Musikpädagogin konnte ich einer meiner Leidenschaften zum Beruf machen.
Umso mehr freut es mich dass ich meine pädagogischen Kenntnisse nun im Freizeitreitstall Schammelsdorf einbringen kann. Dabei ist es mir wichtig mich selbst auch immer wieder weiterzubilden. 2018 habe ich die Prüfungen zum Geländereiter und Geländerrittfüher der VfD abgelegt und im Frühjahr 2019 das Reitabzeichen 5, sowie das Longierabzeichen 5 und den deutschen Reitpass. Im Herbst 2020 habe ich außerdem die Prüfung zum Tainerassistent abgelegt.

Es macht mir sehr großen Spaß mit euch zusammen die ersten Reitversuche an der Longe, bis hin zum selbstständigen Reiten zu erleben. Ich freue mich auf euch!

Leonie Erhardt

Hier könnt Ihr bald meine Vorstellung lesen...

Katharina Mula

Hallo, ich bin Katharina,

auch ich war schon immer von Pferden fasziniert und bin sehr dankbar, hier von ihnen umgeben zu sein, mit ihnen arbeiten zu können und immer wieder neue Erfahrungen zu sammeln.

Klarheit und Vertrauen, feine Kommunikation und Fairness sind für mich ganz wichtige Prinzipien im täglichen Umgang mit Pferden.

 

In meinen Stunden geht es mir vor allem darum, euch das Wesen Pferd und dessen Körpersprache näher zu bringen und eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich das Pferd wohlfühlt, Spaß hat und gerne mit euch kommuniziert. Hier zeige ich euch Wege, die euren Umgang mit Pferden leichter, sicherer und fröhlicher machen. Mit ein wenig Neugier wird es euch gelingen, eine innige und freundschaftliche Beziehung zu unseren wunderbaren Tieren aufzubauen.

Vor Kurzem habe ich auch die Ausbildung zum pferdegestützten Coach abgeschlossen.

Das ehrliche und wertfreie Feedback der Pferde schafft einen Zugang zu unbewussten und unterdrückten Gefühlen, Wünschen oder Visionen, wodurch wir die Möglichkeit haben, unsere innere Balance wiederzufinden.

Ich freue mich sehr darauf, euch auf dieser spannenden Reise zu begleiten.

 

In unserem Reitbuch findet ihr die Stunden unter „Freiarbeit“, „Einführung in die Pferdesprache“, „Pferdegestütztes Coaching“, „Wünsch-dir-was-Stunde“, „Pferdeflüstern - leicht gemacht“ und „Satteln, Trensen, Pferdehandling“.

 

Gerne lege ich für euch auch zusätzlich individuelle Termine an – fragt einfach bei uns nach !

 

Bis bald am Stall,

Eure Katharina

Alisa Müller


Mein Name ist Alisa und ich habe das Reiten gelernt, sobald meine Eltern es mir erlaubt hatten. Seitdem habe ich es nie länger als ein paar Monate ausgehalten, ohne auf dem Pferderücken zu sitzen – auch während eines Auslandsjahrs habe ich mir einen Stall in der Nähe gesucht.

Als ich zum Studium nach Bamberg gezogen bin, war klar, dass auch hier ein Stall gefunden werden muss. So bin ich nach Schammelsdorf gekommen und seit einigen Jahren leite ich dort auch Ausritte. Vor allem die Anfängerausritte übernehme ich sehr gerne. Mit dem Pferd draußen in der Natur zu sein und zu spüren, dass Pferd und Reiter sich gegenseitig vertrauen können, ist für mich die schönste Erfahrung beim Reiten. Deswegen freue ich mich, dass ich dieses Gefühl großen und kleinen Reitern vermitteln darf, die ihre ersten Schritte außerhalb des sicher umzäunten Platzes machen.

Im Oktober 2018 habe ich eine Ausbildung zur Geländerittführerin (VfD) abgeschlossen.

Franziska Gruber

Ich heiße Franziska und bin 19 Jahre alt. Schon seit dem ich Denken kann, spielen Pferde eine große Rolle in meinen Leben. Mit meinen ersten Reitbeteiligung habe ich viele Erfahrungen sammeln dürfen, von Ausritten, den ersten Springversuchen bis hin zu den ersten Turnierstarts. Nun bin ich in der Disziplin Dressur zuhause. Dort konnte ich mit meinen eigenen Pferd Agadir schon erfolgreich auf dem Turnier unterwegs sein. Im Mai 2023 habe ich mein Reitabzeichen 5 gemacht.
Mir ist es wichtig im Unterricht auf euch, eure Bedürfnisse und Wünsche einzugehen, sodass ihr zusammen mit eurem Pferd Spaß habt, euch weiter entwickelt und Fortschritte macht. Daneben ist mir aber auch ein harmonischer und stets fairer Umgang mit den Pferden wichtig.

Ich freue mich mein Wissen mit euch zu teilen, eure Entwicklungen begleiten zu dürfen und euch im Stall zu sehen !

Leni Knoblach

Hallo,
ich bin Leni, 06' geboren.
Ich selbst reite seit ich 6 Jahre alt bin. Mit 10 Jahren habe ich meine erste Reitbeteiligung bekommen, mit der immernoch hauptsächlich Bodenarbeit mache, aber natürlich auch ausreiten gehe und Unterricht nehme. Durch sie habe ich gelernt, dass es nicht immer auf Lektionen, schnelle Gangarten oder den Ausbildungsstand des Pferdes ankommt, sondern viel mehr auf die Gesundheit und vor allem dem Spaß an der Arbeit, besonders fürs Pferd. Dadurch kommen dann Pferd und Reiter ganz einfach zusammen weiter.

Seit März 2022 bin ich jetzt schon in Schammelsdorf. Ihr könnt mich momentan immer freitags im Freizeitreitstall treffen und bei mir Longen und Einzelstunden reiten.

Ich freue mich, euch im Stall zu treffen & euch bei euren Anfängen des Reitens zu begleiten.

Bis bald!

Maria Zeier

Hey ich bin Maria,

mittlerweile seit Anfang 2022 hier am Freizeitstall Schammelsdorf. Seit ich 4 Jahre alt bin dreht sich mein Leben rund um Pferde. Über die Jahre durfte ich an den unterschiedlichsten Ställen Erfahrungen sammeln. Von Bodenarbeit über Tunier bis zu wilden Ausritten durfte ich alles miterleben. Durch meine Reitbeteiligung, die ich mittlerweile seit 6 Jahren habe, durfte ich auch einiges an Jungpferde Erfahrung sammeln.

Ich freue mich mein Wissen mit euch zu teilen. Bis bald im Stall:)

Pauline Pager

Hallo!
Ich heiße Pauline, bin 16 Jahre alt und bin seit 2021 im Team dabei.
Schon seit ich klein bin habe ich mich für Pferde fasziniert und habe mit 6 Jahren in Schammelsdorf das reiten begonnen.
Durch meine Reitbeteiligungen, die ich schon seit mehreren Jahren habe, konnte ich viel dazu lernen.
Ich freue mich mein Wissen mit euch zu teilen. Ihr könnt mich immer dienstags und sonntags am Stall antreffen.
Bis bald!

Amelie Dahners

Hey, ich bin Amelie 😊
Pferde interessieren mich schon seit ich denken kann. Mit 9 Jahren habe ich dann angefangen regelmäßig Reitstunden zu nehmen. Bis jetzt konnte ich viele Erfahrungen mit vielen verschiedenen Pferden sammeln ob Bodenarbeit, Dressur, Springen oder einfach im Umgang mit dem Pferd. Gerne möchte ich euch mein Wissen weiter geben. Großen Wert lege ich vor allem auf einen klaren Pferdegerechten Umgang und dass sich Reiter und Pferd wohl fühlen und Spaß haben. In meinen Reitstunden möchte ich individuell auf jeden Reiter und jedes Pferd eingehen und freue mich über jeden erarbeiteten Fortschritt.
Im August 2021 habe ich mein Reitabzeichen 5 abgelegt und im April 2023 mein Longierabzeichen 5 erfolgreich absolviert.
Aktuell findet ihr meine Reitstunden immer montags im Reitbuch.
Bis bald am Stall !

Alina Leisgang

In meiner frühen Kindheit hab ich die Leidenschaft zum Reiten entdeckt. Von meiner ersten Reitbeteiligung hab ich viel gelernt und war freizeitmäßig unterwegs. 2018 hab ich mir mit Danika und unserem Schulpferd "Galant" viel erarbeitet und so kam ich auch zur Liebe zum Springreiten. Mit ihm durfte ich auch meine erste Turnierluft schnuppern und seitdem bin ich auch auf Turniere unterwegs. Vor 2 Jahren hab ich mir meinen größten Wunsch erfüllt und mein eigenes Pferd "Nobility" gekauft, der mir auch gezeigt hat, dass Dressur genau so Spaß machen kann wie das Springen;-)

Im Jahr 2019 habe ich  das Reitabzeichen 5 erworben und 2020 dann noch meinen Trainerassistenten absolviert.

Ich freue mich auf euch!

Luisa Brehm

Hallo zusammen, mein Name ist Luisa.
Zu meinem 12. Geburtstag habe ich meine erste Reitstunde geschenkt bekommen und schnell gab es nur noch wenige Tage, an denen Ich nicht am Stall zu sehen war.
Mittlerweile habe ich eigene Pferde, mit denen ich super gerne ausreiten gehe und trainiere. Auf Turnieren bin ich als Mitglied des Frankenkaders aktuell in der Dressur bis zur Klasse M** erfolgreich unterwegs.

Ich freue mich sehr, mein Wissen, Tipps und Tricks weitergeben zu dürfen. Dass der Spaß beim reiten nicht zu kurz kommt, ist mir genauso wichtig, wie die vielseitige Ausbildung!

Ich freue mich auf Euch!

Laura Erhardt

Hier könnt ihr bald meine Vorstellung lesen...

Hier gehts zu unserem Team der Ponyschule...